Wir

Die Pferde – Wohlfühlen wird bei uns groß geschrieben

Unabhängig von Grösse, Rasse oder Alter leben unsere Pferde in der intakten Gemeinschaft unserer Reitanlage.

Das soziale Miteinander funktioniert aufgrund des Platzangebots und das 24-Std.-Raufutter-Angebot unterstützt die Ausgeglichenheit in unserer Herde.

Die Landschaft und die Reitanlage

Eine Landschaft wie ein Park… umgeben von landwirtschaftlichen Flächen und altem Baumbestand liegt unser Hof Börger eingebettet in die Bauernschaft Tungerloh-Capellen.


Auf unserer Anlage finden Sie:

| Die großzügige Reithalle

| Den HIT Aktivstall

| Große Wiesenflächen

| Den Longierzirkel

| Den Dressurplatz

| Den Laufstall / Paddockboxen

| Neben dem Training auf dem Platz und in der Halle stehen auch Ausritte in die Umgebung auf dem Programm:

Auf unserem eigenen „Reitrundweg“, der unser Gelände umsäumt und sicher ausgebaut ist, begegnet man keinem Auto und kann entspannt eine „Feierabendrunde“ genießen.
Klick aufs Bild führt Sie zur Galerie
Familie Börger aus dem Westmünsterland

Auf unserem landwirtschaftlichen Betrieb ist die Pferdehaltung nichts Neues. Bis zum Jahre 2012 haben wir die Haltung von Reitpferden und eine Ponyzucht im Hobby – Rhythmus gepflegt und im Laufe der Zeit Schritt für Schritt ausgebaut. Die Umstrukturierung in der Landwirtschaft führte bei uns zu der wohl überlegten Entscheidung in einen Reitkomplex mit Halle und artgerechter Pferdehaltung zu investieren. In Zusammenarbeit mit HIT Aktiv Stall ist ein Konzept entworfen und praktisch umgesetzt worden. Dadurch wurde unser Geschäftsmodell „Pferdepensionshaltung“ schnell bekannt und nebenbei ein lang gehegter Wunsch realisiert. Denn für uns steht immer an erster Stelle: Die artgerechte und zukunftsweisende Haltung von Pferden zum Nutzen und Wohle der Tiere, Halter und Anlagenbetreiber. Das alles wird ergänzt durch eine Anzahl Paddockboxen mit beheizten Tränken, als Teil des Gesamtkonzepts.

Klick aufs Bild führt Sie zur Galerie… Unser Hof im Wandel

 

 „WIR“
     Annette Börger
Das mache ich für die Pferdepension:

Ich kümmere mich um das Wohl der Pferde und halte Kontakt zu unseren Kunden (Einstellern)und  Dienstleistern (Tierärzte, Hufschmiede, Sattler u.a.)

Weitere Aufgaben und Qualifikation:

Ich bin mit Pferden auf dem elterlichen Hof aufgewachsen. Daher rührt meine Leidenschaft und Expertise im täglichen Betrieb und Umgang mit den Tieren. In der Fortentwicklung habe ich den Trainerschein Reiten, Kategorie „C“ und „B“ und  Berittführerschein erfolgreich absolviert. Als Wanderreiterin bin ich seit mehr als 25 Jahren unterwegs. Mein weiterer  Schwerpunkt sind züchterische Aufgaben – die Pferdezucht existiert seit 1981 und hat nachweisbare  Erfolge aufzuweisen.  Alles zusammen bilden meine Kompetenzfelder und  sind Bausteine für eine effiziente  Betriebsführung zum Nutzen aller.

So würde man mich zitieren: „Kein Problem, kriegen wir hin …

Kontakt:  Annette@pferdepensionboerger.de
Mobil: 0162 / 6207495

Andreas Börger
Das mache ich für die Pferdepension:

Ich bin das technische Rückgrat. Gleichermaßen Ansprechpartner für Dienstleister und Einsteller unseres Betriebs.

Weitere Aufgaben und Qualifikation:

Ich kümmere mich um Instandhaltung, Reparatur und Pflege der Anlage. Futtergewinnung, Ernte und sachgerechte Lagerung sind wichtige Schwerpunkte. Als gelernter Tischler bin ich handwerklich versiert, helfe  mit bei der technischen Fortentwicklung der Gesamtanlage, Pflege, Reparaturen des Fuhrparks. Somit ist ein reibungsloser  technischer Betriebsablauf garantiert. Für Verbesserungsvorschläge habe ich stets ein offenes Ohr. Seit frühester Kindheit auf dem Hof bin ich mit Pferden groß geworden und kenne alle  wesentlichen Abläufe eines  landwirtschaftlichen Betriebs.

Kontakt:  Andreas@pferdepensionboerger.de

        Manuela Börger
Das mache ich für die Pferdepension:

Ich bin verantwortlich für Fütterung, Anlagenpflege und Büroorganisation des Betriebs.

Weitere Aufgaben und Qualifikation:

Das Hauptaugenmerk ist für mich die regelmäßige und sachgerechte Fütterung (Beispiel Fütterungsautomat Aktiv Stall) der Pferde, ergänzt durch die notwendige Pflege von Aktiv – Stall, Paddockboxen  sowie aller zugehörigen Betriebsflächen, wie Reithalle, -platz und angrenzende Wiesen.  Als Ansprechpartner für mein Sachgebiet bin ich für kreative und andere Verbesserungsvorschläge ansprechbar.

So würde man mich zitieren: „Wohlfühlen ist wichtig, so können Pferd und Reiter entspannt arbeiten, um etwas Neues zu lernen.

Kontakt:  Manuela@pferdepensionboerger.de

       Vanessa Scholz
Das mache ich für die Pferdepension:

Beritt – Reitunterricht

Weitere Aufgaben und Qualifikation:

Seit dem laufenden Jahr 2017 verstärke ich das Familien – Team in der Pferdehaltung.  Als ausgebildete Pferdewirtin gebe ich Reitunterricht, unterstütze im Bereich Beritt die Einsteller, beides in den Kategorien Dressur und Springen. Die Arbeit mit zukünftigen „Champions“ liegt mir besonders am Herzen.

So würde man mich zitieren: „Reiten lernt man(n)/frau nur durch Reiten…

Kontakt: Vanessa@pferdepensionboerger.de   

 

Unsere Öffnungszeiten sind von: 8 h – 22 h.